Campingausbau Berlingo 2   Kontakt / Impressum

Aufgrund der fast identischen Innenraumabmessungen ist die Ausbauanleitung des Berlingo 1 auf den Berlingo 2 übertragbar. Lediglich die notwendigen Abweichungen, die beim Berlingo 2 aufgrund der unterschiedlichen Sitze beachtet werden müssen, sind hier noch ergänzend aufgeführt.
Der Berlingo 2 hat - im Gegensatz zum 1er und 3er - keine Schnapphebel an den Rückenlehnen der Vordersitze, um diese zum Bettaufbau rasch nach vorne zu klappen. Die Rückenlehne kann nur per Drehgriff verstellt werden, was generell länger dauert und bei Regen schon mal lästig sein kann. Außerdem lassen sich die Rückenlehnen nicht weit genug nach vorne neigen, es sei denn man gibt sich mit 1,60 - 1,70 m Bettlänge zufrieden. Die Rückenlehnen müssen daher in die Gegenrichtung (ganz nach hinten/unten) gedreht werden und versperren nun den Platz für die beiden Kanthölzer zur Abstützung des Bett-Kopfteils. Aus diesem Grund wird das Kopfteil im Berlingo 2 nicht mehr von unten gestützt, sondern per Gurt in die Befestigungspunkte der Sicherheitsgurte eingehängt:

Ausnahme: Ein Leser machte mich darauf aufmerksam, dass das Auslaufmodell Berlingo First doch nochmal in den Genuss der Schnappsitze kam, zumindest in der Version mit nur einer Schiebetür.

Das Campingbett ...
fertig zum Einsetzen
Sehr stabile Aufhängung an den Bolzen der Sicherheitsgurte links und rechts
Stets auf ausreichende Spannung achten, damit die Vordersitze geschont werden
Das Campingbett im Alltag auffallend unauffällig...
Die Karabinerhaken werden während der Fahrt gesichert (z.B. oben einhängen),
damit es beim Bremsen keine Kopfnüsse hagelt
© 2002 - 2016         www.berlingoman.de